Uni Graz > Geisteswissenschaftliche Fakultät > Institut für Slawistik
 
Font size:      

Grazer Slawische Sprachwissenschaft

Gračka Slavistička Lingvistika / Грацское Славистическое Языкознание / Gračko Slavističko Jezikoslovlje / Graška Slavistična Lingvistika / Грачка Славистичка Лингвистика

Forschungstätigkeit

Disziplinen

Linguistische Disziplinen:

  • Graphik
    • Orthographie
  • Phonetik
    • Phonologie
  • Grammatik
    • Wortbildung
    • Morphologie
    • Syntax
  • Lexikologie
    • Lexikographie
  • Phraseologie
  • Textgrammatik
    • Textlinguistik
  • Stilistik
  • Soziolinguistik
  • Dialektologie
  • Quantitative Linguistik
  • Semiotik
  • Diachronie
  • Computerlinguistik
  • Slawistik

Forscher

19.-20. Jh.

  1. Gregor Krek
  2. Karel Štrekelj
  3. Vatroslav Oblak
  4. Matija Murko
  5. Fran Ramovš
  6. Rajko Nahtigal
  7. Heinrich Felix Schmid
  8. Bernd von Arnim
  9. Josef Matl

20. Jh.

  1. Linda Aitzetmüller- Sadnik
  2. Stanislaus Hafner
  3. Herbert Schelesniker
  4. Harald Jaksche
  5. Erich Prunč
  6. Maximilian Hendler

20.-21. Jh.

  • A. Sprachwissenschaftler
    1. Ludwig Karničar
    2. Heinrich Pfandl
    3. Branko Tošović
    4. Manfred Trummer
  • B. Literatur, Kultur- und Sprachwissenschaftler
    1. Wolfgang Eismann
    2. Peter Grzybek
  • C. Sprachbeherrschung

Lehrtätigkeit

  • Bosnisch_Bosniakisch/Kroatisch/Serbisch
  • Russisch
  • Slowenisch
  • Bulgarisch, Polnisch, Tschechisch
  • Slawische Sprachen, Altkirchenslawisch