Oswald von Wolkenstein
 
BearbeiterInnen
Das Material
Edition
Kommentar
Die Register
Beispiele
Publikation
Zur Person Oswalds
Presse und Medien

[Seite drucken]
 
 
In den siebziger Jahren entstand im Zuge der Vorarbeiten zu Anton Schwobs Biographie Oswalds von Wolkenstein eine erste, damals schon recht umfangreiche Sammlung von Urkunden und Aktenstücken, die helfen sollte, den Lebenslauf dieses spätmittelalterlichen Dichters und Politikers auf dem Boden der historischen Gegebenheiten neu aufzurollen. Dies war Ausgangspunkt und Basis des am Institut für Germanistik der Karl-Franzens-Universität Graz in Angriff genommenen Forschungsvorhabens, die Lebenszeugnisse Oswalds von Wolkenstein als Edition mit Kommentar zu veröffentlichen.

In den Jahren 1986 bis 1991 sowie 1995/96 bzw. 1996/97 wurde unser Forschungsvorhaben vom österreichischen Fonds zu Förderung der wissenschaftlichen Forschung unterstützt. Für 1998 erkannte uns die Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft eine Förderung zu. Dafür bedanken wir uns herzlich.

Sie erreichen uns unter folgender Adresse:

Forschungsprojekt "Die Lebenszeugnisse Oswalds von Wolkenstein"
Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Germanistik
Universitätsplatz 3
A-8010 Graz

Tel.: ++43/(0)316/380-2445 Fax: ++43/(0)316/380-9760
email: anton.schwob@uni-graz.at

Institut für Germanistik | Universität Graz | GewiLab | BetreuerIn, aktualisiert am 08.11.2004