Oswald von Wolkenstein
 
Home
Das Material
Edition
Kommentar
Die Register
Beispiele
Publikation
Zur Person Oswalds
Presse und Medien

[Seite drucken]
 
 

o. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult.
Anton Schwob


Ordinarius für Ältere Deutsche Sprache und Literatur
am Institut für Germanistik der
Karl-Franzens-Universität Graz
anton.schwob@uni-graz.at

im Projekt
seit 1986 Projektleiter

Anton Schwob   Aufgabenbereiche im Projekt
Leitung und Koordination des Projekts, Bereitstellung des Grundstocks an Urkunden und Akten;
suchen, sammeln, beschreiben, transkribieren des Materials sowie kollationieren in den Archiven, Mitarbeit an den historischen Kommentaren;
Schlussredaktion

Forschungsschwerpunkte
hoch- und spätmittelalterliche deutsche Sprache und Literatur, Sprache und Literatur südostdeutscher Sprachinseln, Kulturgeschichte

Publikationen



Dr.
Ute Monika Schwob

ute.schwob@utanet.at

im Projekt
von 1986 bis 1994 freie wissenschaftliche Mitarbeiterin,
von 1995 bis 1996 Personalkostenförderung (2/3) durch den österreichischen Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung,
seit 1997 wieder freie wissenschaftliche Mitarbeiterin

Ute Monika Schwob   Aufgabenbereiche im Projekt
Teilnahme am gemeinsamen Suchen, Sammeln, Beschreiben und Transkribieren des Materials, Kollationieren von Transkriptionen in den Archiven, Mitarbeit bei der Konzeption der Editionsprinzipien, Verarbeitung der transkribierten Einzeltexte zur kommentierten Edition (Datierung, Lokalisierung, Regestrierung, Beschreibung, Kommentierung, Verzeichnisse, Stammbaum, Reihung und Zusammenfügung der Textteile, Erstellung der Druckvorlage)

Forschungsschwerpunkte
spätmittelalterliche Geschichte, Geschichte Südosteuropas, Geschichte Tirols, Kulturgeschichte

Publikationen in Auswahl



VAss. Mag. Dr.
Karin Kranich-Hofbauer


halbtagsbeschäftigte Vertragsassistentin
am Institut für Germanistik der
Karl-Franzens-Universität Graz
karin.kranich@uni-graz.at

im Projekt
von 1986 bis 1994 freie wissenschaftliche Mitarbeiterin,
von 1996 bis 1997 Personalkostenförderung (50%) durch den österreichischen Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung,
seit 1998 wieder freie wissenschaftliche Mitarbeiterin

Karin Kranich-Hofbauer   Aufgabenbereiche im Projekt
Archivarbeit, Transkription und Kollationierung, Mitarbeit bei der Erarbeitung der Editionsmethode, Handschriftenbeschreibungen, Layout, Erstellung der Bandregister, Computerverwaltung, Projektadministration

Forschungsschwerpunkte
germanistische Editionswissenschaft und allgem. Editionstheorie, mediävistische Literaturwissenschaft und Mentalitätsforschung, Textsortenforschung - spätmittelalterliche Fachtexte

Publikationen



Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr.
Brigitte Spreitzer


halbtagsbeschäftigte Vertragsassistentin am
Institut für Germanistik der
Karl-Franzens-Universität Graz
seit September 2001 karenziert
brigitte.spreitzer@uni-graz.at

im Projekt
seit 1986 freie wissenschaftliche Mitarbeiterin
seit September 2001 karenziert

Brigitte Spreitzer   Aufgabenbereiche im Projekt
Archivarbeit, Transkription, Kollationierung, Mitarbeit bei der Erarbeitung der Editionsmethode

Forschungsschwerpunkte
Mediävistik: mittelalterliche Mentalitätsgeschichte (Sexualität, Vorstellungen vom Bösen, Jenseitsvorstellungen, Geschlechterbeziehungen, Tod), Genderforschung, Editorik;
neuere deutsche Literatur: österreichische Moderne, Literatur von Frauen (1880-1930), feministische Literaturwissenschaft

Publikationen



Mag. Dr.
Rainer J. Schwob

Musikwissenschaftler

im Projekt
seit 1991 freier Mitarbeiter

Aufgabenbereiche im Projekt
Datensicherung und Wahrung der Datenkonsistenz seit 1991, Betreuung der EDV-Applikationen und des TeX-Satzsystems, Überarbeitungen der TeX-Makros und des Layouts der Druckvorlage



Mag. Dr.
Diethard Suntinger

im Projekt
von 1986 bis 1991 Projektmitarbeiter,
Personalkostenförderung (100%) durch den österreichischen Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung

Aufgabenbereiche im Projekt
Archivarbeit, Transkription, Kollationierung, Aufbau des Computersystems, Beschaffung bzw. Erarbeitung der notwendigen Computeradaptionen

Publikationen in Auswahl

Institut für Germanistik | Universität Graz | GewiLab | BetreuerIn, aktualisiert am 08.11.2004